Handel & Konsumgüter

Ein vertieftes Verständnis der Kaufgewohnheiten der Verbraucher erlaubt eine stärkere Individualisierung der Kundenerfahrung und eine bessere Kundenbindung. Daten dienen außerdem der Backoffice-Optimierung sowie der gesamten vorgelagerten Lieferkette.

Handel & Franchising

Anhand von Geolokalisierungs- und Kontextdaten können Kundenbewegungen verfolgt oder gar antipiziert werden. Die ermöglicht die Konzipierung von personalisierten und kontextualisierten Marketing-Kampagnen. Der Abgleich von Daten aus unterschiedlichen Quellen unterstützt außerdem bei einer optimalen Standortwahl von neuen Läden.

Kassenbon, umgeben von verschiedenen gekauften Artikeln

Marken

Durch die Multiplikation von Kunden-Touchpoints können Marken immer mehr Daten jenseits der traditionellen Umsatzdaten im Ladengeschäft sammeln und kaufen. Dies ermöglicht eine sehr viel genauere Identifizierung des Kaufverhaltens der Verbraucher.

eRetail & Future Store

Augmented Reality, Beacons, Roboter, Loyalty-Programme, Echtzeit-Analyse von Aktien, Zahlungen und POS-Finanzierungen: Innovative Start-ups helfen dem Einzelhandel bei der Schaffung von Einkaufserlebnissen und integrieren hierbei die physische und digitale Welt. Diese Kauferlebnisse erzeugen Daten, für die sich unterschiedliche Branchen interessieren.

Roboter Pepper präsentiert ein Handy.
Anmelden

Interessieren Sie sich für Data Exchange?

Melden Sie sich für den Dawex-Newsletter an. Erhalten Sie Einblicke in die Entwicklung der Datenwirtschaft, die Erfolgsfaktoren für den Datenaustausch und die Geschäftsvorteile des Marktplatzes.

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse unten eingeben, erklären Sie sich damit einverstanden, Werbeangebote von Dawex zu erhalten. Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie die Links in der E-Mail nutzen, die Sie von uns erhalten oder unser Team kontaktieren.